Die Crew




Besucherstatistik
{L_TOTAL_VISITORS} {V_TOTAL_VISITORS}
{L_VISITORS_TODAY} {V_VISITORS_TODAY}
{L_VISITORS_YESTERDAY} {V_VISITORS_YESTERDAY}
{L_MAX_VISITORS_PER_DAY} {V_MAX_VISITORS_PER_DAY}
{L_VISITORS_CURRENTLY_ONLINE} {V_VISITORS_CURRENTLY_ONLINE}
{L_MAX_VISITORS_ONLINE} {V_MAX_VISITORS_ONLINE}
{L_TOTAL_PAGE_VIEWS} {V_TOTAL_PAGE_VIEWS}
{L_PAGE_VIEWS_THIS_PAGE} {V_PAGE_VIEWS_THIS_PAGE}
{L_MAX_PAGE_VIEWS_PER_DAY_DATE} {V_MAX_PAGE_VIEWS_PER_DAY_DATE}
{L_MAX_VISITORS_PER_DAY_DATE} {V_MAX_VISITORS_PER_DAY_DATE}
counter, Besucherzähler
CHC_TEMPLATE; include( '/kunden/190186_13403/webseiten/chCounter/counter.php' ); ?>
HOME > Die Crew

Die Crew

Dieser Bereich befindet sich noch im Aufbau. Ziel ist es, hier die (fiktiven) Biografien der TOS-Charaktere zusammenzutragen, angefangen bei der Stamm-Crew, später dann auch die übrige Besatzung.

Der Eintrag zu jedem Charakter ist solange unvollständig, bis er anderweitig gekennzeichnet wird!



Der Ursprung der Informationen ist jeweils in Klammern direkt dahinter angegeben.


Captain James T. Kirk

Informationen aus der Serie:

  • Dienstnummer: SC 937-0176 CEC
    ("Court Martial", dt.: "Kirk unter Anklage")
  • Als Teenager befindet sich Kirk auf der Kolonie Tarsus IV, als in Folge einer Hungersnot der Gouverneur Kodos Massenmord an der Bevölkerung begeht. Kirk gehört neben Lieutnant Kevin Riley zu den neun Augenzeugen, die Kodes identifizieren können. Zwanzig Jahre später, als Riley und Kirk beide auf der Enterprise dienen, sind sie die beiden letzten Zeugen und können den Schauspieler Anthon Caridian als Kodos idenfizieren
    ("The Conscience of the King", dt.: "Kodos der Henker")
  • Kirk hat einen älteren Bruder, George Samuel Kirk, von ihm Sam genannt, der auf Deneva während einer Mission der Enterprise bei Sternzeit 3287,2 starb
    ("What Are Little Girls Made of?", dt.: "Der alte Traum" und "Operation -- Annihilate!", dt.: "Spock außer Kontrolle")
  • Kirks Schwägerin und Frau seines Bruders George Samuel Kirk heißt Aurelan und stirbt ebenfalls im Laufe der Ereignisse, die in der Folge "Operation -- Annihilate!" (dt.: "Spock außer Kontrolle") geschildert werden
  • Kirks Bruder Sam hat drei Söhne
    ("What Are Little Girls Made of?", dt.: "Der alte Traum")
  • Einer von Sam Kirks Söhnen heißt Peter und lebt mit seinen Eltern auf Deneva, bis er zur Waise wird.
    ("Operation -- Annihilate!", dt.: "Spock außer Kontrolle")
  • Kirk ist bei Sternzeit 3478.2 34 Jahre alt
    ("The Deadly Years", dt.: "Wie schnell die Zeit vergeht")
  • Kirk kann die Pflichten des Navigators wahrnehmen ("Where No Man Has Gone Before", dt.: "Spitze des Eisbergs")
  • Kirk war bis zu dessen Tod eng mit Gary Mitchell befreundet, der ihm einmal das Leben gerettet hat. Beide kannten sich seit 15 Jahren. Gary machte Kirk auf der Akademie mit einer blonden Labortechnikerin bekannt, die dieser fast geheiratet hätte. Die Maßnahme war von Gary allerdings als "Ablenkungsmaneuver" gedacht, um Kirk anderweitig zu beschäftigen. Kirk unterrichtete seinerzeit an der Akademie ("Where No Man Has Gone Before", dt.: "Spitze des Eisbergs")
  • Kirk spielt in seiner Freizeit mit Spock 3D Schach. Obwohl Spock Schachmeister ist, ist Kirk seinem Ersten Offizier hier durchaus gewachsen. ("Where No Man Has Gone Before", dt.: "Spitze des Eisbergs"; "Charlie X", dt.: "Der Fall Charlie")
  • In Kirks Quartier stehen echts Bücher ("Charlie X", dt.: "Der Fall Charlie")
  • Kirk betreibt Kampfsport ("Charlie X", dt.: "Der Fall Charlie").
  • Kirk erklärt in "Is There in Truths No Beauty?" (dt.: "Die fremde Materie") gegenüber Miranda Jones, dass das Botanische Labor sein Lieblingsort auf der Enterprise sei. Es ist allerdings nicht klar, ob diese Behauptung ehrlich gemeint war.
  • Um auf die Akademie zu kommen, hatte Kirk Hilfe von einem Mann namens Mallory. Später gehört Mallorys Sohn als Sicherheitswächter zu Kirks Besatzung, stirbt dann aber unter Kirks Kommando. Während der gleichen Mission stirbt ein weiterer Sicherheitswächter (Kaplan), mit dessen Familie Kirk ebenfalls bekannt war. ("The Apple", dt.: "Die Stunde der Erkenntnis")
  • Kirk trinkt gerne Saurianischen Brandy (u.a. "The Enemy Within", dt.: "Kirk:2=?")

[wird fortgesetzt]

Commander Spock

Informationen aus der Serie:

  • Spock ist Mitte der zweiten Staffel/ Anfang der dritten Staffel seit 18 Jahren in Starfleet ("Journey to Babel", dt.: "Reise nach Babel" und "The Enterprise Incident", dt.: "Die unsichtbare Falle")
  • Spock ist das einzige gemeinsame Kind der menschlichen Frau Amanda Grayson und dem Vulkanier Sarek. Sarek ist Botschafter, hört aber krankheitsbedingt wegen Herzproblemen zunächst mit seiner Tätigkeit im jungen Alter von 102,437 Jahren auf, um sie für die Babel-Konferenz wieder aufzunehmen. Zu diesem Zeitpunkt sind Spock und sein Vater seit 18 Jahren zerstritten, weil Spock sich seinerzeit für eine Starfleet-Karriere entschied, statt der Vulkanischen Akademie der Wissenschaft beizutreten, wie von Sarek gewünscht. Spock hat daher seine Eltern vier Jahre nicht besucht. ("Journey to Babel", dt.: "Reise nach Babel")
  • Als Kind hatte Spock einen "Sehlat", eine Art "fetter Teddy-Bär", ein lebendiges Tier mit 6 inch langen Fängen.
    ("Journey to Babel", dt.: "Reise nach Babel")
  • Als Fünfjähriger wurde Spock von anderen Vulkanischen Kindern aufgrund seiner menschlichen Abstammung gehänselt.
    ("Journey to Babel", dt.: "Reise nach Babel")
  • Spocks Blutgruppe ist "T-Negativ", eine Vulkanische Blutgruppe, die auch für Vulkanier selten ist. Spocks Blut enhält allerdings auch menschliche Faktoren. ("Journey to Babel", dt.: "Reise nach Babel")
  • Spocks Mutter ist Lehrerin
    ("This Side of Paradise", dt.: Falsche Paradiese)
  • Sechs Jahre vor den Ereignissen, die in "This Side of Paradise" (dt.: Falsche Paradiese") geschildert werden, war die Botanikerin Leila Kalomi in Spock verliebt, er aber aufgrund seiner vulkanischen Natur nicht in der Lage, ihre Gefühle zu erwidern. Im Rahmen der Episode ändert sich das kurzzeitig unter Einwirkung von bewusstseinsverändernden Sporen
  • Spock ist Computerexperte der Stufe A7 (im Original: "A7 computer expert classication") ("The Ultimate Computer", dt.: "Computer M5")
  • Spock ist musikalisch und begleitet in seiner Freizeit u.a. Uhura, die singt, mit einer vulkanischen Leier. Er lässt sich dabei auch gutmütigen Spott gefallen. ("Charlie X", dt.: "Der Fall Charlie")
  • Spock ist 3D-Schachexperte ("Charlie X", dt.: "Der Fall Charlie"). Er spielt öfter mit Kirk ("Where No Man Has Gone Before", dt.: "Spitze des Eisbergs")
  • Spock ist physisch einem Menschen an Kraft und an Widerstandskraft überlegen. (u.a. "The Apple", dt.: "Die Stunde der Erkenntnis", "Return to Tomorrow", dt.: "Geist sucht Körper")
  • Spock rettet Kirk mind. einmal das Leben ("The Apple", dt.: "Die Stunde der Erkenntnis")
  • Starfleet hat in Spocks Ausbildung ungefähr die Summe von 122.220 Kredits investiert. ("The Apple", dt.: "Die Stunde der Erkenntnis")
  • Spock strebt kein eigenes Kommando an. ("The Enterprise Incident", dt.: "Die unsichtbare Falle")
  • Spock ist, entgegen der Legende, Vulkanier könnten nicht lügen, zur Lüge fähig ("The Enterprise Incident", dt.: "Die unsichtbare Falle"). Das wird erneut deutlich in "The Tholian Web" (dt.: "Das Spinnennetz"), wo er gemeinsam mit McCoy - fälschlicherweise - behauptet, Kirks Abschiedsvideo nicht gesehen zu haben.
  • Spock diente unter Kirks Vorgänger Captain Pike für 11 Jahre, 4 Monate und 5 Tage. ("The Menagerie - Part I/Part II", dt.: "Talos IV - Tabu - Teil 1/2"). Auf Talos IV, 13 Jahre vor den Ereignissen der Episode, lacht Spock noch offen.

[wird fortgesetzt]

Lieutenant Commander McCoy

Informationen aus der Serie:

  • McCoy ist der Erste Medo-Offizier der Enterprise (nahezu alle Folgen).
    Obwohl es nicht explizit gesagt wird, ist es wahrscheinlich, dass er die Nachfolge von Dr. Mark Piper antritt, der anstelle von McCoy in der Pilotfolge "Where No Man Has Gone Before" (dt.: "Spitze des Eisbergs") zu sehen ist. (Die deutsche Synchronisation fügte aufgrund eine zusätzliche Erklärung hinzu, die besagt, dass Piper McCoy vertritt.)
  • McCoy besitzt eine Sicherheitsfreigabe, die alle Bereiche des Schiffes umfasst - es ist anzunehmen, dass das üblicherweise für den Schiffsarzt ungewöhnlich ist ("The Ultimate Computer", dt.: "Computer M5")

[wird fortgesetzt]

Lieutenant Commander Montgomery Scott

Informationen aus der Serie:

  • Lieutenant Commander Montgomery Scott ist der Chefingenieur der Enterprise (alle Folgen mit seiner Beteiligung)
  • Scotty wird von Nomad getötet und dann von ihm wiederbelebt ("The Changeling", dt.: "Ich heiße Nomad")
  • Scotty interessiert sich im allgemeinen nur für seine Maschinen, im Laufe der Serie interessiert er sich aber für zwei Frauen: Lieutenant Carolyn Palamas ("Who Mourns for Adonais?", dt.: "Der Tempel des Apoll") und Lieutenant Mira Romaine ("The Lights of Zetar", dt.: "Strahlen greifen an")
  • Scotty ist ein Freund von Hochprozentigem, was in mehreren Folgen sichtbar wird, u.a. in: "The Tholian Web" (dt.: "Das Spinnennetz")
  • Scotty ist in folgenden Episoden nicht zu sehen (wird dort aber dennoch stellenweise erwähnt):

[wird fortgesetzt]

Lieutenant Uhura

Informationen aus der Serie:

  • Uhura dient als leitende Kommunikationsoffizierin an Bord der Enterprise (nahezu alle Folgen mit ihrer Beteiligung)
  • Sie kann an der Navigation vertreten ("Balance of Terror",dt.: "Spock unter Verdacht") und Reparaturen ausführen ("Who Mourns for Adonais?", dt.: "Der Tempel des Apoll")
  • Uhura spricht Suaheli (wahrscheinlich ihre Muttersprache) und besitzt eine Begabung für Mathematik ("The Changeling", dt.: "Ich heiße Nomad")
  • Uhura singt gerne und lässt sich dabei von Spock auf einer vulkanischen Leier begleiten ("Charlie X", dt.: "Der Fall Charlie"); sie nutzt diese Gelegenheit auch dazu, weitere Crewmitglieder zu unterhalten. ("The Changeling", (dt.: "Ich heiße Nomad")
  • Sie kann eigentlich nicht Spinett spielen, erhält aber von Trelane - zumindest temporär - die Fähigkeit dazu. ("The Squire of Gothos", dt.: "Tödliche Spiele auf Gothos")
  • Uhuras Gedächtnis wird von Nomad vollständig gelöscht und nicht wiederhergestellt. Sie muss daraufhin alles neu lernen. ("The Changeling", dt.: "Ich heiße Nomad")
  • Uhuras Name bedeutet "Freiheit" ("Is There in Truths No Beauty?", dt.: "Die fremde Materie")
  • Uhura fehlt in folgenden Folgen:

[wird fortgesetzt]

Lieutenant Sulu

Informationen aus der Serie:

  • Sulu ist der Steuermann der Enterprise (alle Folgen mit seiner Beteiligung)
  • Bevor Sulu zum Steuermann wurde, diente er als "Chef-Physiker" (im Original: "Head of Astro Science"). ("Where No Man Has Gone Before", dt.: "Spitze des Eisbergs")
  • Sulu fehlt in folgenden Episoden:

[wird fortgesetzt]

Fähnrich Chekov

  • Chekov dient ab der 2. Staffel, die ungefähr dem zweiten Jahr der ersten Fünfjahresmission entspricht, hauptsächlich als Navigator auf der Brücke der Enterprise. Er muss allerdings bereits vorher auf der Enterprise gedient haben, da sich Khan in "Star Trek II - Der Zorn des Khan" daran erinnern kann, Chekov vorher auf der Enterprise gesehen zu haben.
  • Bei Sternzeit 3468,1 ist Chekov 22 Jahre alt. ("Who Mourns for Adonais?", dt.: "Der Tempel des Apoll")
  • Zeitweise übernimmt Chekov in Abwesenheit Spocks die Wissenschafsstation auf der Brücke ("Journey to Babel", dt.: "Reise nach Babel")
  • Kirk überträgt Fähnrich Chekov hin und wieder auch das Kommando über die Enterprise ("Journey to Babel", dt.: "Reise nach Babel")
  • Chekov nutzt jede Gelegenheit, um Erfindungen für sein Heimatland Russland zu beanspruchen ("The Apple", dt.: "Die Stunde der Erkenntnis")
  • Chekov war zumindest zeitweise mit Yeoman Martha Landon liiert ("The Apple", dt.: "Die Stunde der Erkenntnis")
  • Abgesehen von der 1. Staffel, in der Chekov nicht zu sehen ist, fehlt er in folgenden Folgen:

[wird fortgesetzt]

Schwester Christine Chapel

Informationen aus der Serie:

  • Christine Chapel gab eine Karriere als Biologin auf, um über den Dienst als Krankenschwester auf einem Starfleet-Schiff nach ihrem Verlobten Dr. Roger Korby zu suchen. Korby galt fünf Jahre lang als verschollen, bis er in der Folge "What Are Little Girls Made Of?" (dt.: "Der alte Traum") zunächst wieder gefunden wird. Um überleben zu können, verwendete Korby Androiden und verlor damit selbst eine Menschlichkeit. Sein Androidenkörper wird in dieser Folge getötet und Chapel beschließt, weiterhin auf der Enterprise zu bleiben.
  • Chapel hegt eine heimliche Leidenschaft für Mr. Spock, die in "The Naked Time" (dt.: "Implosion in der Spirale") enthüllt wird. Ihre Gefühle für den Vulkanier werden in "Plato's Stepchildren" (dt.: "Platos Stiefkinder") ansatzweise wieder aufgenommen.
  • Folgen mit Christine Chapel:

[wird fortgesetzt]

Crew-Mitglieder der Enterprise

alphabetisch geordnet

  • Fähnrich Carstairs

    Geologe an Bord der Enterprise auf seiner ersten Mission - er wird von M5 für eine Landegruppe ausgewählt, weil er auf Handesfrachtern Erfahrungen gesammelt hat und den Planeten Alpha Carinae II bereits mit einer Bergbaufirma besuchte ("The Ultimate Computer", dt.: "Computer M5")

  • Lieutenant Carlisle

    Sicherheit ("The Changeling", dt.: "Ich heiße Nomad")

  • Dr. Elisabeth Dehner

    Dr. Dehner arbeitete unter Mark Piper als Psychologin an Bord der Enterprise mit der Aufgabe, die Reaktion der Crew in Gefahrensituationen zu analysieren. Wie Gary Mitchell besaß sie einen hohen ESP-Wert, der für eine hohe Veranlagung übernatürliche Fähigkeiten spricht. Beiden wird das zum Verhängnis, so dass Elisabeth Dehner durch Gary Mitchell getötet wird. Im Logbuch werden beide als "im Dienst gefallen" geführt.
    Dr. Dehners Personalakte besagt, dass sie bei Sternzeit 1089,5 in der "City of Delman" als Tochter von Gerald Dehner geboren wurde. ("Where No Man Has Gone Before", dt.: "Spitze des Eisbergs")

  • DeSalle

    Navigator französischer Abstammung ("The Squire of Gothos", dt.: "Tödliche Spiele auf Gothos")

  • James

    Offizier, der auf der Brücke arbeitet. ("The Enemy Within", dt.: "Kirk:2=?")

  • Fisher

    Geotechniker (männlich); Fisher wird während einer Mission auf Alpha 177 leicht verletzt und später von Kirk zusammengeschlagen, nachdem dieser in einen "guten" und "bösen" Teil gespalten und der böse Kirk versucht hatte, Janice Rand zu vergewaltigen ("The Enemy Within", dt.: "Kirk:2=?"). Ein identisch aussehender Geologe dient bereits 12 Jahre zuvor auf der Enterprise unter Captain Pike, es ist also möglich/wahrscheinlich (aber unbestätigt), dass Fisher ein langjähriges Crewmitglied ist ("The Cage", dt.: "Der Käfig").

  • Lieutenant Hansen

    Brückenoffizier, der in "The Menagerie - Part I/Part II" (dt.: "Talos IV - Tabu - Teil 1/2") zeitweise das Kommando über die Enterprise hat

  • Fähnrich Harper

    Fähnrich Harper dient im Maschinenraum der Enterprise und wird von M5 getötet ("The Ultimate Computer", dt.: "Computer M5")

  • Hendorff

    Hendorff war Sicherheitswächter und wurde in Ausübung seiner Pflicht auf Gamma Trianguli VI von einer Pflanze getötet ("The Apple", dt.: "Die Stunde der Erkenntnis")

  • Karl Jaeger

    Geologe und Meteorologe ("The Squire of Gothos", dt.: "Tödliche Spiele auf Gothos")

  • James

    Offizier (vermutlich männlich), der auf der Brücke arbeitet. ("The Enemy Within", dt.: "Kirk:2=?") [James wird von Kirk angesprochen, aber nicht gezeigt.]

  • Lieutenant Josephs

    Sicherheit (männlich) ("The Journey to Babel", dt.: "Reise nach Babel")

  • Lieutenant Kaplan

    Lieutenant Kaplan war Sicherheitswächter und wurde in Ausübung seiner Pflicht auf Gamma Trianguli VI von einem (künstlichen) Blitz erschlagen. Kirk kannte Kaplans Familie. ("The Apple", dt.: "Die Stunde der Erkenntnis")

  • Lieutenant Lee Kelso

    Lee Kelso ist Navigator der Enterprise und wird von Gary Mitchell getötet. ("Where No Man Has Gone Before", dt.: "Spitze des Eisbergs")

  • Lieutenant Kyle

    Lieutenant Kyle ist "Chief" im Transporterraum ("The Doomsday Machine", dt.: "Planeten-Killer") und fungiert gleichzeitig als Sulus Vertretung am Steuer der Enterprise ("The Apple", dt.: "Die Stunde der Erkenntnis") Außerdem vertritt er an der Wissenschaftsstation der Brücke ("Who Mourns for Adonais?", dt.: "Der Tempel des Apoll"). Im Original spricht er Englisch mit Britischem Akzent. In "The Enemy Within" (dt.: "Kirk:2=?") ist er als Navigator auf der Brücke zu sehen.

  • Martha Landon

    Martha Landon ist Yeoman und zumindest zeitweise mit Pavel Chekov lieert. ("The Apple", dt.: "Die Stunde der Erkenntnis")

  • Tina Lawton

    Tina Lawton ist Yeoman 3. Klasse und ungefähr 17 Jahre alt. ("Charlie X", dt.: "Der Fall Charlie")

  • Leslie

    Mr. Leslie war in sage und schreibe 55 Folgen dabei, lustigerweise fast jedesmal mit anderer Uniformfarbe (Abteilung) und Rang, wobei das kaum auffällt. Um das zu erklären, wurde (inoffiziell) schon mal von Zwillingen gesprochen, weil sonst seine Anwesenheit einfach nicht erklärbar ist. Der Name "Leslie" geht auf eine von Shatners Töchter zurück. Nach und nach sollen hier alle Folgen mit "Mr. Leslie" aufgelistet werden:

  • Lieutenant Mallory

    Lieutenant Mallory war Sicherheitswächter und starb in Ausübung seiner Pflicht auf Gamma Trianguli VI, als er auf eine "Landmine" trat. Mallorys Vater half Kirk seinerzeit, einen Platz an der Sternenflottenakademie zu bekommen. ("The Apple", dt.: "Die Stunde der Erkenntnis")

  • Lieutenant Marple

    Lieutenant Marple ist Sicherheitswächter. Während einer Mission auf Gamma Trianguli VI wurde er verletzt. Ob er überlebt hat ist unbekannt. ("The Apple", dt.: "Die Stunde der Erkenntnis")

  • Angela Martine

    Angela Martine arbeitet im Phaser-Kontrollraum und ist mit ihrem Vorgesetzten Offizier Robert Tomlinson verlobt. Während der Hochzeit wird die Enterprise angegriffen, die Zeremonie wird unterbrochen. Tomlinson ist der einzige, der während der folgenden Ereignisse stirbt, so dass es nicht mehr zur Hochzeit kommt. ("Balance of Terror", dt.: "Spock unter Verdacht")

  • Lieutenant Commander Gary Mitchell

    Gary Mitchell arbeitete als Steuermann an Bord der Enterprise, bis er ihm sein hoher ESP-Wert, der für eine, der für eine hohe Veranlagung mit übernatürlichen Fähigkeiten spricht, zum Verhängnis wird. Er entwickelt gottgleiche Fähigkeiten und terrorisiert die Crew, so dass Kirk, mit dem Gary eng befreundet ist, gezwungen wird, Gary zu töten. Im Logbuch wird er als "im Dienst gefallen" geführt. ("Where No Man Has Gone Before", dt.: "Spitze des Eisbergs")

  • Montgomery

    Sicherheitswächter ("The Doomsday Machine", dt.: "Planeten-Killer")

  • Lieutenant O'Neil

    Transportertechniker ("The Tholian Web", dt.: "Das Spinnennetz")

  • Lieutenant Carolyn Palamas

    Anthropologie und Archäologie-Offizier der Enterprise (A&A-Offizier), Mitglied der Wissenschaftsabteilung. Lt. Palamas verliebt sich in das Gottwesen Appollo, stellt sich aber gegen ihn, um die Enterprise-Crew zu schützen. Außerdem interessiert sich Scotty für sie. ("Who Mourns for Adonais?" (dt.: "Der Tempel des Apoll")

  • Lieutenant Palmer

    Kommunikationsoffizierin an Bord, ersetzt bei Bedarf Uhura auf der Brücke ("The Doomsday Machine", dt.: "Planeten-Killer")

  • Phillips

    erfahrener Astrobilogist ("The Ultimate Computer", dt.: "Computer M5")

  • Dr. Mark Piper

    Dr. Piper dient in der Pilotfolge als Erster Medo-Offizier an Bord der Enterprise.
    ("Where No Man Has Gone Before", dt.: "Spitze des Eisbergs")
    Obwohl es in der Serie nicht explizit erwähnt wird, besagt die offizielle Geschichte, dass Piper nach den in "Where No Man Has Gone Before" (dt.: "Spitze des Eisbergs") genannten Ereignissen in den Ruhestand ging und im Anschluss von Dr. Leonard McCoy als Erster Medo-Offizier der Enterprise ersetzt wurde.
    Die deutsche Synchronisation der Folge sagt etwas anderes aus, hier wird Dr. Piper als Vertretung geführt.

  • Rand, Janice

    Janice Rand ist zu Beginn der Fünfjahresmission Kirks Yeoman und hat auch Zutritt in sein Quartier. Sie fühlt sich zu ihm hingezogen, setzt sich aber zur Wehr, als Kirk, gespalten in einen guten und einen bösen Teil, versucht, sie zu vergewaltigen ("The Enemy Within", dt.: "Kirk:2=?"). Hilfe erhält sie dabei vom Geologen Fisher. Zu dieser Zeit bewohnt sie das Quartier 3C 46.

  • Lieutenant Kevin Riley



  • Rawlins

    Rawlings ist der Chefgeologe der Enterprise ("The Ultimate Computer", dt.: "Computer M5")

  • Teresa Ross

    Yeoman ("The Squire of Gothos", dt.: "Tödliche Spiele auf Gothos")

  • Lieutenant Singh

    arbeitet in Hilfskontrollraum ("The Changeling", dt.: "Ich heiße Nomad")

  • Yeomann Smith

    Yeomann (weiblich) ("Where No Man Has Gone Before", dt.: "Spitze des Eisbergs")

  • Lieutenant Andrew Stiles

    Stiles dient temporär als Navigator an Bord der Enterprise und hat außerdem eine Qualifikation als Phaserkontrolloffizier. Sein Vater war ebenfalls Starfleet-Offizier und hatte den Rang eines Captains. Mehrere Vorfahren von ihm, einschließlich seines Vaters, sind im Krieg gegen die Romulaner gefallen, weshalb er eine Voreingenommenheit Spock gegenüber entwickelt, als sich herausstellt, dass Vulkanier und Romulaner verwandte Völker sind. Er ändert seine Meinung, als Spock ihm das Leben rettet. ("Balance of Terror", dt.: "Spock unter Verdacht")

  • Robert Tomlinson

    Robert Tomlinson arbeitet im Phaser-Kontrollraum und ist der ihm unterstellten Angela Martine verlobt. Er stirbt als einziges Crewmitglied während der Mission, die seine Hochzeitsfeier unterbrach.. ("Balance of Terror", dt.: "Spock unter Verdacht")
  • Washburn

    Wahrscheinlich Lieutenant, blaue Uniform - Washburn ist Mitglied des Schadenskontrollteams, das auf die USS Constellation beamt ("The Doomsday Machine", dt.: "Planeten-Killer")
  • Wilson

    Transporter Techniker (männlich) ("The Enemy Within", dt.: "Kirk:2=?")

[wird fortgesetzt]