Statistik









Besucherstatistik
{L_TOTAL_VISITORS} {V_TOTAL_VISITORS}
{L_VISITORS_TODAY} {V_VISITORS_TODAY}
{L_VISITORS_YESTERDAY} {V_VISITORS_YESTERDAY}
{L_MAX_VISITORS_PER_DAY} {V_MAX_VISITORS_PER_DAY}
{L_VISITORS_CURRENTLY_ONLINE} {V_VISITORS_CURRENTLY_ONLINE}
{L_MAX_VISITORS_ONLINE} {V_MAX_VISITORS_ONLINE}
{L_TOTAL_PAGE_VIEWS} {V_TOTAL_PAGE_VIEWS}
{L_PAGE_VIEWS_THIS_PAGE} {V_PAGE_VIEWS_THIS_PAGE}
{L_MAX_PAGE_VIEWS_PER_DAY_DATE} {V_MAX_PAGE_VIEWS_PER_DAY_DATE}
{L_MAX_VISITORS_PER_DAY_DATE} {V_MAX_VISITORS_PER_DAY_DATE}
counter, Besucherzähler
CHC_TEMPLATE; include( '/kunden/190186_13403/webseiten/chCounter/counter.php' ); ?>
HOME > Statistik

Statistik

Wie oft hat Pille gesagt: "Ich bin Arzt und kein xxx", wieviele "Rothemden" mussten in TOS ins Gras beißen und wo war der multitalentierte Mr. Leslie überall zu sehen? Diese und weitere Fragen, so u.a. in welchen anderen TV-Sendungen Star Trek zitiert wurde, sollen hier geklärt werden.


Da ich diesen Bereich gerade aufbaue, werden die Einträge zu Beginn noch sehr lückenhaft sein. Daher ist alles, was nicht expliziert als vollständig gekennzeichnet wurde, als unvollständig anzusehen!



Die entsprechenden Quellen bzw. der Verweis auf die jeweilige Folge stehen hinter dem dazugehörigen Eintrag.


Kirk

Love Interests (bisher erfasst: 9)

Kirk hat einen Ruf als galaktischer Schürzenjäger. Hier die Fakten:


Alte Liebschaften, die wieder auftauchen (bisher erfasst: 3)

Alte Liebschaften, die nur erwähnt werden (bisher erfasst: 1)

  • blonde Labortechnikerin, die Gary Mitchell Kirk an den Hals gehetzt und die dieser fast geheiratet hätte ("Where No Man Has Gone Before", dt.: "Spitze des Eisbergs")

Neue Liebschaften mit ernsthaften Gefühlen (bisher erfasst: 3)

  • Janice Rand, Kirks Yeoman; in mehreren Folgen wird angedeutet, dass unter bestimmten Umständen mehr zwischen Rand und Kirk sein könnte, wobei es nicht über Andeutungen hinausgeht. In "The Enemy Within" (dt.: "Kirk:2=?") stellt der "böse" Kirk ihr nach und versucht, sie zu vergewaltigen.
  • Edith Keeler in "The City on the Edge of Forever" (dt.: "Griff in die Geschichte")
  • Miramanee in "The Paradise Syndrome" (dt.: "Der Obelisk") - unter Gedächtnisverlust

Neue Liebschaften als Mittel zum Zweck (bisher erfasst: 2)



Kirks Doppelgänger (bisher erfasst: 4)

Doppelgänger waren ein beliebtes Thema der Star Trek-Macher - und Kirk traf es besonders häufig:



Kirk und seine Kleidung

Folgen, in denen sich Kirk das Hemd zerreißt (bisher erfasst: 1)

  • "Landurlaub" (Kampf mit Finnegan)

Folgen mit grünem Uniformshirt (bisher erfasst: 5)

Für die Doppelgänger-Folge "The Enemy Within" (dt.: "Kirk:2=?") wurde zur besseren Unterscheidung ein zweites Uniform-Shirt verwendet - das grüne Wickelshirt war dann so gelungen, dass es in zahlreichen anderen Folgen zu sehen war:



Folgen, in denen Kirk für tot erklärt wird (bisher erfasst: 4)

  • "Weltraumfieber" bzw. "Pon Farr" ("getötet" von Spock)
  • "The Enterprise Incident" (dt.: "Die unsichtbare Falle") (als Täuschungsmaneuver)
  • "Return to Tomorrow" (dt.: "Geist sucht Körper") - (Sargon stirbt anscheinend in Kirks Körper, der später wiederbelebt werden kann)
  • "The Tholian Web" (dt.: "Das Spinnennetz") (als Treibgut im Weltall)


Folgen, in denen Kirk mit einem Computer diskutiert (bisher erfasst: 1)



Folgen, in denen Kirks Vorliebe für Literatur, insbesondere Shakespear und Gedichte, deutlich wird (bisher erfasst: 1)

Spock

Mentalverschmelzungen (bisher erfasst: 4)



Nervengriff (bisher erfasst: 9)



Überlegene Physiologie (bisher erfasst: 2)

  • Henoch kann aufgrund vulkanischer Körperkräfte problemlos in Spocks Körper überleben ("Return to Tomorrow", dt.: "Geist sucht Körper")
  • Spock überlebt Giftpfeile, die einen Sicherheitswächter zuvor getötet hatten. ("The Apple", dt.: "Die Stunde der Erkenntnis").


Love Interests (bisher erfasst: 1)

McCoy

McCoy zeichnete sich vor allem durch seine scharfe Zunge, gepaart mit einem weichen Herzen aus. Legendär sind seine Ausrufe "Ich bin Arzt, und kein...", an die in späteren Serien erinnert wurden. Auch seine Diagnose "Er ist tot, Jim", wenn ein "Rothemd" ins Gras beißen musste, ist legendär.

McCoy ist Arzt und kein ... (bisher erfasst: 3)


Er ist tot, Jim! (bisher erfasst: 6)

Starfleet

Schiffe

Es gibt 12 Sternenschiffe der Constitution-Klasse: (bisher erfasst: 7)

Die Besatzungsstärke eines Constituion Class-Starships beträgt ungefähr 430. In "Charlie X" (dt.: "Der Fall Charlie") wird eine Zahl von 428 genannt, in "The Ultimate Computer" (dt.: "Computer M5") 430. In "Who Mourns for Adonais?" (dt.: "Der Tempel des Apoll") erwähnt Kirk, dass er 430 Personen "oben" an Bord hätte, während er mit einer Landegruppe auf Pollux IV weilt. Unter Captain Pike betrug die Besatzungsstärke noch 203 Mann. ("The Menagerie - Part I/Part II", dt.: "Talos IV - Tabu - Teil 1/2")

  • Enterprise NCC 1701, Captain Kirk (alle Folgen), davor kommandiert von Captain Christopher Pike ("The Menagerie - Part I/Part II", dt.: "Talos IV - Tabu I+II" bzw. "The Cage"), davor kommandiert von Captain Robert April (Star Trek - The Animated Series)
  • Intrepid (Remastered Version: NCC 1631) - Ausschließlich vulkanische Besatzung, Schiff wurde zerstört ("The Immunity Syndrome", dt.: "Das Loch im Weltraum")
  • Exeter, ursprünglich kommandiert vom Captain Ronald Tracey "The Omega Glory" (dt.: "Das Jahr des roten Vogels")
  • Excalibur (Remastered Version: NCC 1664; Handbuch: NCC 1705) kommandiert von Captain Harris - das Schiff inkl. Besatzung wird durch den Computer M5 völlig zerstört, nachdem bei der ersten Angriffswelle 12 Crewmitglieder den Tod finden. ("The Ultimate Computer", dt.: "Computer M5")
  • Hood, NCC 1703, ("The Ultimate Computer", dt.: "Computer M5")
  • Potemkin, NCC 1657, ("The Ultimate Computer", dt.: "Computer M5")
  • Lexington, NCC 1709, zumindest zeitweise kommandiert vom Commodore Robert "Bob" Wesley ("The Ultimate Computer", dt.: "Computer M5")
  • Constellation, NCC 1017, kommandiert von Commodore Matt Decker - das Schiff wird völlig zerstört ("The Doomsday Machine", dt.: "Planetenkiller")
  • Defiant, NCC 1764 - die Besatzung wird getötet durch Auswirkungen der Interphase, als das Schiff in eine andere Dimension versetzt wird ("The Tholian Web", dt.: "Das Spinnennetz")

Weitere Starfleet-Schiffe:

  • Antares
    Starfleet-Schiff, das von Charlie Evans zerstört wird. Die Antares stand unter dem Kommando von Captain Ramert, Erster Offizier war Tom Nellis. Insgesamt hatte die Antares eine 20-Mann starke Besatzung. Sie wurde sowohl als "Cargo vessel" (Frachtschiff) als auch als "science probe vessel" (Forschungsschiff) bezeichnet. ("Charlie X", dt.: "Der Fall Charlie")


Meutereien (bisher erfasst: 3)

Offiziell gibt es auf Starfleet-Schiffen keine Meuterei (wird z.B. von Spock behauptet in "The Tholian Web", dt.: "Das Spinnennetz"). Als Meuterei kann allerdings angesehen werden:


Todesfälle

Getötete Starfleet-Angehörige (nicht Enterprise)

  • durch den M5-Zwischenfall werden zunächst 12 Personen auf der Excalibur getötet und 53 auf der Lexington. Es gibt später noch sehr viele weitere Opfer, so wird die Excalibur völlig zerstört und damit alle 430 Besatzungsmitglieder ("The Ultimate Computer", dt.: "Computer M5")
  • Charlie zerstört die Antares und tötet somit die aus 20 Personen bestehende Besatzung ("Charlie X", dt.: "Der Fall Charlie")

Getötete Enterprise-Crewmitglieder (bisher erfasst: 12+10 Rothemden = 22 )

  • Als die Enterprise die Galaxis verlässt, werden beim Durchbrechen der Barriere neun Crewmitglieder getötet. Außerdem sterben Dr. Elisabeth Dehner, Lieutenant Commander Gary Mitchell und Lieutenant Lee Kelso. ("Where No Man Has Gone Before", dt.: "Spitze des Eisbergs")

davon Rothemden (bisher erfasst: 10)

Getötete "Zivilisten" (bisher erfasst: 7)

  • von Horta getötet: Minenarbeiter Schmitter, ein Namenloser ("The Devil in the Dark", "Horta rettet ihre Kinder") [erwähnt werden außerdem 50 Tote, die von der Horta getötet worden sind, werden hier aber nicht mitgezählt]
  • Dr. Adams, Opfer seiner eigenen Erfindung ("Dagger of the Mind", dt.: "Der Zentralnervensystemmanipulator")
  • Tellaritischer Botschafter Gav, getötet von dem als Andorianer getarnten orionischem Spion Telev. Telev begeht Selbstmord, nachdem er enttarnt wurde. ("The Journey to Babel", dt.: "Die Reise nach Babel")
  • Lawrence "Larry" Marvick, stirbt durch seine direkte Begegnung mit dem medusischen Botschafter, in "Is There in Truths No Beauty?" (dt.: "Die fremde Materie")
  • Marta, getötet von Garth ("Whom Gods Destroy", dt.: "Wen die Götter zerstören")

Planeten (bisher erfasst: 7 + 3 = 10)

Planeten, die von der Enterprise besucht wurden (bisher erfasst: 6)



Planeten, die nur erwähnt werden (bisher erfasst: 3)

Androiden

Androiden kommen in vielen Folgen vor, und zwar in (bisher erfasst: 1)

  • "Return to Tomorrow" (dt.: "Geist sucht Körper") - Androidenkörper sind für Henoch, Sargon und Thalassa gedacht, kommen aber nie zum Einsatz

Überwesen

Während ihrer Mission begegnet die Enterprise zahlreichen Wesen mit übermenschlichen Fähigkeiten (bisher erfasste Begegnungen: 6)

Star Trek-Erwähnungen im Fernsehen

Star Trek ist ein Phänomen, dem sich selbst dann nicht entgehen lässt, wenn man es versucht :-): In den letzten Jahrzehnten wurden in unzähligen Filmproduktionen Anspielungen auf Star Trek eingebaut, wobei bis heute meist die Classic-Serie zitiert wird. Hier eine (sich im Laufe der Zeit ergänzende) Auswahl von Star Trek-Erwähnungen im Fernsehen nach Jahren gegliedert:

1985

  • Zurück in die Zukunft (Back to the Future)
    USA, Regie: Robert Zemeckis
    Marty McFly will bei seinem SF-Geschichten schreibenden Vater Überzeugungsarbeit leisten und gibt sich dafür als Alien aus. Marty zieht sich dafür seinen Schutzanzug an, setzt seinem Vater einen Walkman auf und behauptet schließlich, vom Planeten Vulkan zu stammen. Dabei zeigt er den Vulkanischen Gruß \\//

1995

  • Crimson Tide - in tiefster Gefahr (OV: "Crimson Tide")
    Film USA, Regie: Tony Scott
    Der Film spielt in einem U-Boot - als sie in Schwierigkeiten geraten, zitiert ein Brückenoffizier quasi als Ansporn eine Szene aus Star Trek zwischen Captain Kirk und Scotty, wo Kirk vom Chefingenieur so schnell wie möglich vollen Warpantrieb benötigt

2002

  • Stargate SG1, Serie USA, VI. Staffel, Folge "Unnatürliche Auslese"
    Das Raumschiff X-303, die spätere Prometheus, hat noch keinen Namen, O'Neill und Carter diskutieren darüber, wobei O'Neill das Schiff gerne "Enterprise" nennen möchte.

2003

  • Kill Bill Vol. 1
    Film USA, Regie und Drehbuch: Quentin Tarantino
    Zu Beginn wird Star Trek zitiert mit "Rache ist ein Gericht, das am besten kalt serviert wird" - altes klingonisches Sprichwort. Im Film selber wird das Äußere einer Frau mit dem eines Star Trek-Bösewichts verglichen (wenn auch optisch keine Grundlage dafür gegeben ist).
    Anmerkung: In Wirklichkeit kommt das Sprichwort aus Italien, hier wird aber expliziert Star Trek als Quelle angegeben.

2004

  • Terminal (OV: The Terminal)
    Film USA, Regie: Steven Spielberg
    Die Flughafenangestellte Officer Torres ist Star Trek-Fans und besucht Conventions als Yeoman Rand verkleidet (!). Als sie später den Heiratsantrag annimmt, zeigt sie den Vulkanischen Gruß und dreht dann die Hand um, die von ihrem Verlobungs/Ehering geziert wird. - Lustiges Detail am Rande: die Darstellerin von Officer Torres, Zoë Saldaña, spielt in dem XI. Star Trek-Leinwandabenteuer, was in 2008 erscheint, Uhura!

2005

  • Dr. Who, Serie GB, IX. Staffel mit Christopher Eccleston als Doctor Folge "Aliens in London (Teil 1)"
    Rose beantwortet die Frage nach einem Alien-Spezialisten mit "Mr. Spock"

2006

  • Stargate SG1, Serie USA, X. Staffel, 2006, Folge "200"
    Eine TOS Brückenszene mit Schwenk in den Maschinenraum wird nachgestellt, "Star Trek" wird erwähnt.
  • Stargate SG1, Serie USA, X. Staffel, 2006, Folge "Adrias Macht"
    Captain Kirk wird zweimal zitiert
  • Emergency Room, Serie USA, X. Staffel, Folge "Licht aus"
    Ein als (TNG-)Klingone verkleideter Star Trek Convention Besucher wird in die Notaufnahme eingeliefert

2007

  • Heroes, Serie USA, I. Staffel, Folge "Genesis"
    Hiro wird als Star Trek-Fan eingeführt und meint, die Raum-Zeit krümmen zu können. Sein Freund Ando macht sich damit über ihn und seinen Star Trek-Fimmel lustig.
  • Heroes, Serie USA, I. Staffel, Folge "Unerwartet"
    Hiro benutzt zur Begrüßung den vulkanischen Gruß und zietiert mit "Ich komme in Frieden"
Under Construction